So sieht’s aus auf Deutschlands Straßen:

  • 25 Millionen Verkehrsschilder
  • über 25% davon schlecht erkennbar
  • 25 % der Verkehrszeichen älter als 15 Jahre
  • Kritische Grenze nach 11 Jahren erreicht
  • Lichtstärke an einem hellen Sommertag: 100.000 Lux
  • Lichtstärke in einer Neumondnacht: 0,001 Lux
  • Bei Dunkelheit: 60jährige brauchen achtmal höhere Beleuchtungsstärke als 20jährige
  • 29 % der Bevölkerung in 2030 älter als 65 Jahre
  • 3.290 Verkehrstote in 2013
  • 40 % aller tödlichen Unfälle passieren bei Dunkelheit

Natürlich gibt es Gesetze, die regeln, was Schilder leisten müssen und wie mit schlechten Schildern umzugehen ist. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 11. Juli 2014

Zahlen und Fakten

Zahlen und Fakten